Immer wieder sonntags (3)

The Last of Us

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Zeit fliegt nur so dahin und ich frage mich ein bisschen, wo die letzte Woche hingekommen ist. Ich habe ja fast ein schlechtes Gewissen, weil ich mehr bloggen will und dann doch nicht so richtig dazu komme. Im Moment geht die meiste Freizeit für Umzugs-Gedöns drauf (am 1. bekommen wir schon den Schlüssel, sprich: nächsten Freitag! Ist das nicht irre?), was man einfach gnadenlos unterschätzt.

Aber die „immer wieder sonntags“ Reihe will ich trotzdem nicht ausfallen lassen.
Hier meine letzte Woche im Zeitraffer.

|Gesehen| Alles steht Kopf*! Der Film liegt schon seit dem Releasedatum im Februar hier im Regal, aber erst gestern hatten wir Zeit und Bock zu schauen. Ich bin ja sowieso ein großer Disney/Pixar Fan und auch Inside Out hat mich begeistert. Ich bin fest davon überzeugt, dass es in der Kommandozentrale meines Hirns genau SO zugeht :D Dicke Empfehlung für alle, die gerne Animationsfilme schauen.
|Gehört| Den Soundtrack von Frozen.
|Getan| Die ersten beiden Umzugskisten gepackt. Shit is getting real!
|Gegessen| Sushi, selbstgemachte Wraps und Burger, selbstgemachte Spinat-Lachs-Lasagne und Panini.
|Getrunken| Seit Ewigkeiten mal wieder Ginger Ale.
|Gedacht| Wie selten man sich eine richtige Auszeit nimmt. Ab und zu bräuchte man einfach mal ein bisschen Zeit, um einfach nur alle Viere von sich zu strecken. Keine Arbeit, kein schlechtes Gewissen, weil das Manuskript einstaubt, weil sich der Abwasch in der Küche türmt und die Wäsche immer noch nicht den Weg in die Maschine gefunden hat. Klingt vielleicht nicht weltbewegend, aber für Menschen wie mich ist es schwierig, wirklich mal abzuschalten und die Füße hochzulegen. Ich habe immer Hummeln im Hintern und fühle mich schrecklich, wenn ich nicht wenigstens ein bisschen produktiv bin. Ist vielleicht mal einen eigenen Blogpost wert.
|Gefreut| Darüber, dass das Wetter nun endlich besser wird. Besser heißt für mich: Um die 15 Grad, Rest relativ egal. Aber gemäßigte Temperaturen habe ich sehr gern ;)
|Gelacht| Viel bei Alles steht Kopf, aber auch über vielen unsinnigen Kram mit dem Liebsten.
|Geärgert| Über Menschen, die E-Mails nicht richtig oder gar nicht lesen und dann stressen.
|Gewünscht| Den Euro-Jackpot zu gewinnen. Hat natürlich nicht geklappt. Hmpf.
|Gekauft| The Last of Us* für unsere PS3. Ich habe schon sooo viele Screenshots von dem Spiel gesehen, die mich immer total angesprochen haben, dass ich vor den Feiertagen gesagt habe, ich mag das auf jeden Fall anspielen. Vielleicht sollte ich dazu sagen, dass ich ein absoluter Controller-Klaus bin. Ich habe jahrelang auf höherem Niveau World of Warcraft gespielt, aber an der Konsole bin ich eine totale Niete. Meistens werfe ich dann den Controller und das Spiel nach kurzer Zeit frustriert in die Ecke, aber bis jetzt bin ich bei The Last of Us drangeblieben. Zwar im Easy-Modus, aber egal. Gefällt bislang.
|Geliebt| Meine neuen Turnschuhe, die dunkelgrau sind und glitzern. Call me Spacewalker! Beweisfoto hier auf Instagram.
|Geklickt| Weil ich einen Bericht im TV darüber gesehen habe: www.mein-grundeinkommen.de

*Affiliate-Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Are you human? * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.