Der Blog zieht um

Die Überschrift lässt es bereits vermuten:
Mein Blog zieht um!

Zwar nicht physikalisch, soweit man im digitalen Zeitalter davon reden kann, aber ich habe beschlossen, meinen Content besser zu bündeln und werde daher meinen Foodblog und den privaten Blog zusammenlegen.

Das heißt, hier wird es in Zukunft keine aktuellen Beiträge mehr geben, aber darauf verzichten müsst ihr selbstverständlich nicht.
Es geht lediglich auf meinem Blog ich bin intolerant weiter, wo ihr den aktuellen Beitrag aus der immer wieder sonntags-Reihe und die Erklärung zur Zusammenlegung der Blogs findet.

Ich hoffe, wir sehen uns „drüben“ :)
XOXO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Are you human? * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.