Das Baby ist da!

Sicher denkt sich der ein oder andere jetzt „Nanu? Baby? Was für ein Baby? War die Olle etwa schwanger? Ist der Blog deswegen so eingestaubt?“

Die ehrliche Antwort lautet: Irgendwie schon, aber nicht so, wie ihr vielleicht denkt.

Ich hatte hier und da schon erwähnt, dass ich an einem Buch schreibe, genauer gesagt an einem Roman. Und dieses Baby ist nun endlich da.

Besonders viel habe ich darüber nicht verlauten lassen, weil ich mir einfach die Kommentare im Netz und die spöttischen Blicke im RL* ersparen wollte.
Es gibt immer die, die sagen „Ein Buch? Ja klar.“ und sich denken „Das bringt sie sowieso nie fertig“.
Oder die, die sagen „Ein Buch schreiben? Ja, das wollte ich auch schon immer mal!“ und sich denken „Nie im Leben bekommt sie es auf die Reihe ein ganzes Buch zu schreiben.“.
Sorry, hatte ich keinen Bock drauf, ihr nehmt es mir sicher nicht übel, denn ihr wusstet ja gar nichts von meinem „geheimen Projekt“.

Nun, was soll ich noch sagen?
Hier sitze ich nun und verfasse diesen Blogbeitrag und kann stolz wie Bolle verkünden: Ich habe es getan!
Ich habe einen Roman geschrieben und hey, wir reden von einem Buch! Einem ganzen, verdammten Buch.

Die häufigsten Fragen der letzten Tage

Ein paar Fragen, die in den letzten Tagen immer wieder aufgetaucht sind, möchte ich an dieser Stelle beantworten:
Ja, ich habe immer noch meinen „normalen“ Job, der noch immer meine Miete bezahlt.
Ja, ich schreibe in der Regel „nur“ nach Feierabend und ja, das Schreiben verschlingt einen großen Teil meiner Freizeit, den ich aber gerne investiere, weil es mir Spaß macht.
Nein, ich habe nicht geheiratet, mein gewählter Autorenname ist ein Pseudonym.
Nein, man wird nicht reich, wenn man Bücher veröffentlicht. Diese Auskunft enttäuscht offenbar viele Fragesteller, aber man muss den Tatsachen ins Auge sehen. Zum Glück geht es um die Geschichte, die erzählt werden will und nicht nur ums Geld.
Nein, ich habe keine Ahnung, woher die Idee für die Story meines Buches kam, sie war einfach da. Das lässt sich schwer erklären, aber es ist die Wahrheit.
Ja, es wird eine Fortsetzung geben und ja, ich arbeite bereits am zweiten Teil der Geschichte.
Und ja, womöglich habe ich einen Knall, aber das stört mich nicht.

Jetzt wollt ihr bestimmt wissen, worum es überhaupt geht und ob ich mir das alles vielleicht einfach nur ausgedacht habe.

DESTINED – Sommerregen

So heißt mein Baby und ist als Taschenbuch und eBook auf amazon erhältlich, auf anderen einschlägigen Plattformen, wie iBooks als eBook.
Alle Verkaufslinks findet ihr unter www.destined.de.

Ich freue mich über jeden, der einen Blick ins Buch wagt :)

Kurzbeschreibung

Ellie Stray hat keinen Grund, sich über ihr Leben zu beklagen: Sie ist eine ehrgeizige und erfolgreiche Immobilienmaklerin, lebt im pulsierenden New York und ist verlobt. Doch nachdem ihre Schwester an einer mysteriösen Krankheit stirbt, gerät Ellie zunehmend in Schwierigkeiten: Sie verliert nicht nur ihren Job und ihren Verlobten, sondern auch die Kontrolle über ihr Leben.

Eines Morgens wacht sie, mit einem Filmriss und einem mörderischen Kater, in einer fremden Stadt in den Bergen Montanas auf. Dort trifft Ellie auf den verschlossenen Dan, der sich um sie kümmert.

Als in der verschlafenen Kleinstadt seltsame Dinge geschehen, über die niemand sprechen will, begeben sie sich auf die Suche nach der Wahrheit und geraten in eine obskure Geschichte, die nicht nur ihre Welt für immer verändern wird…

Destined Sommerregen


* Real Life (für die nicht-Nerds)

7 Gedanken zu „Das Baby ist da!

  1. Das klingt sehr spannend! Landet gleich mal auf der Leseliste :)
    Ja, das ist wirklich nicht so einfach, ein Buch zu veröffentlichen (abgesehen davon, dass es natürlich erstmal geschrieben werden muss). Zwei Freunde von mir haben das auch gemacht.
    Herzlichen Glückwunsch und viel Freude und Erfolg damit!

    • MissCreARTiv sagt:

      Awww, vielen lieben Dank! <3
      Ich freue mich, dass es mein "Baby" auf deine Leseliste geschafft hat! :) Das ist alles sehr aufregend und ich bin sehr, sehr gespannt was du sagen wirst.

  2. Loo sagt:

    Wow! Ich freue mich ja schon riesig auf den 2. Teil, weil mir der erste soooo gut gefallen hat. Dass du das alles neben einem Vollzeitjob so toll schaffst verdient Respekt und Anerkennung! Weiter so, deine Leser warten geduldig auf die Fortsetzung von Ellie.

    Liebe Grüße,
    Loo

    • MissCreARTiv sagt:

      Nawww, vielen Dank für die lieben Worte <3
      Ich arbeite hart daran, dass der 2. Teil noch 2017 erscheinen wird! Tatsächlich geht es neben dem Vollzeitjob nicht ganz so "schnell", wie ich gehofft hatte, aber es wird – jeden Tag ein bisschen mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Are you human? * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.