Frage-Foto-Freitag KW 22

Schwuppdiwupp ist schon wieder Freitag. Und Zeit für den Frage-Foto-Freitag von ohhhmhhh.de.
Viel Spaß :)

1. Deine Geschichte der Woche?
Bild
Meine Geschichte der Woche ist auf jeden Fall die des geplanten Belo Monte Staudamms.
Ich habe heute Morgen einen Blogpost darüber geschrieben, warum und weshalb Brasilien vor hat, 400 Hektar Regenwald mit einem künstlichen Staudamm zu fluten und zu vernichten.
Das Foto und die ganze Geschichte haben mich sehr bewegt und nachdenklich gestimmt. So sehr, dass ich der Petition (siehe Blogpost zum Thema) mit meiner Stimme hoffentlich weiterhelfen kann.


2. Wo, mit was oder wem bist du glücklich gewesen?
glücklich
Glücklich bin ich immer, wenn ich weiterkomme mit meinen Buch-Projekten.
Wie man sieht, schreibe ich manchmal auch von Hand weiter, anstatt am Rechner. Old school :)


3. Worauf freust du dich am Sonntag?
sonntag
Auf Sonntage im Allgemeinen freue ich mich, weil man da wirklich mal runterkommen kann.
Der Haushalt ist im Normalfall gemacht, da darf/sollte man sich auch mal einen faulen Tag auf dem Sofa gönnen.


4. Laut gelacht (oder sonst auch leise)?
gelacht
Leise gekichert habe ich bei diesem Anblick.

5. Dein Ziel für nächste Woche?
BBQ
Einen amerikanischen BBQ Abend für meine Geburtstagsparty am 8. planen. Mit Burgern und Krautsalat ;)

Liebste Grüße
Eure
MissCreARTiv Signatur

6 Gedanken zu „Frage-Foto-Freitag KW 22

  1. Toller Post! Danke für die Geschichte der Woche und den Link zur Petition. Es wäre schön dieses fürchterliche Vorhaben stoppen zu können. Und viel Erfolg für Deine Buch-Projekte.
    Auch Dein Apple-Post ist super. Obwohl aus der selben Branche bin ich kein Jüngerin (mehr). Überhaupt hast Du einen feinen Blog!
    Liebe Grüße
    Sonja

  2. Hach – ganz lieben Dank, Sonja.
    Hoffentlich werden viele Menschen auf diese Geschichte aufmerksam, denn – wenn überhaupt – lässt sich nur gemeinsam etwas bewegen.

    Ich habe gerade Deinen aktuellen Beitrag gesehen – ich liebe die Zeichnung zum noch-geheimen Projekt! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Are you human? * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.