DIY: Lesezeichen

Ich hatte euch ja schon von meiner Dymo Liebe berichtet und nun wollte ich euch fix zeigen, was ich gerade kürzlich mit meinem DYMO gezaubert habe.
Lesezeichen!

Ich habe einfach etwas stärkeren Bastelkarton als Basis genommen, auf die gewünschte Größe zugeschnitten und dann mit weiterem Bastelpapier beklebt. Ich habe einzelne Bögen im Bastelladen gekauft, einmal mit Ponys, einmal mit Stempeloptik.
Zum Verschönern auf der Vorderseite habe ich Maskingtape und Aufkleber verwendet. Damit nicht genug:
Mein DYMO kam natürlich wieder zum Einsatz und hat die Schriftakzente geliefert.
Alle drei waren Geburtstags- und Ostergeschenke und die Empfängerinnen haben sich super gefreut :)

Zuerst ein bisschen was buntes, quietschiges:

LZ_Ponys_front LZ_Ponys_back

Ein bisschen mehr old school:

LZ_Stamps_front LZ_stamps_back

Und last, but not least mussten ein paar Eulen untergebracht werden :)

LZ-stamps_Eulefront LZ_stamps02_back

Ihr seht, den DYMO kann man wirklich universell einsetzen! Entschuldigt, dass ich heute keine Zeit und Ruhe für einen längeren Post finde, ich stehe derzeit ein bisschen unter Strom, was einige Projekte angeht. Aber die Lesezeichen wollte ich euch auf keinen Fall vorenthalten! :)

Liebste Grüße
Eure
MissCreARTiv Signatur

Ein Gedanke zu „DIY: Lesezeichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Are you human? * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.