12 von 12 – Oktober 2012

Puh.
Dieses Mal bin ich aber spät dran mit 12 von 12 :)
Ein bisschen schummeln muss dieses Mal drin sein, da mein Zeitplan mir die 12 Fotos am 12. nicht hergeben wollte ;)
Auf gehts!

Morgens braucht man nun einen Start in den Tag, der der Jahreszeit entsprechend ist.
Also werden die Wintertassen herausgekramt, der Oktober fühlt sich manchmal an, wie Dezember in diesem Jahr.


Apropros Winter:
Die ersten Plätzchen habe ich in diesem Jahr schon Probe-Gebacken. Muss aber noch ein wenig daran feilen, die weizen-laktosefreie Geschichte klappt beim Gebäck noch nicht so, wie ich mir das vorstelle.
Trotzdem sind die ersten Prototypen lecker geworden :)


Wenn man umzieht, baut man auch Möbel auf.
Hier unsere Kommode im zerlegten Zustand. Ihr kennt das.


Nach getaner Arbeit sitzt es sich dafür umso gemütlicher am Abend mit Freunden zusammen :)


Auf unserem neuen Balkon herrscht übrigens reges Treiben.
Ganz viele Amseln und Meisen ♥


Überraschungspost in Eulenform von Frau Zuckerwatte – awwww ♥


Zwischendurch war ich noch bunten Sand für mein Wunschglas Projekt besorgen.
Wow – was für eine Auswahl, am liebsten hätte ich alles gekauft!


Im Großhandel gibt es nicht nur Dekomaterial, sondern fast alles, was das Herz begehrt.
Gesehen:
Ein ganzer Beutel Nieten-Lose.
Das ist also der Grund, wieso ihr auf der Kirmes nix gewinnt :D Wisster Bescheid :D


Zwischendurch eine kleine Stärkung.


Tamagotchi ist aus einer Umzugskiste wieder zum Leben auferstanden.
Musste natürlich ausprobieren, ob es mit Batterien noch funktioniert und tada!


Trotz des fast winterlichen Wetters reißt der Himmel ab und zu auf – hach!


Dinner for Two.
Wir sind momentan im Hause CreARTiv ein wenig auf dem Gesundheitstrip ;)


Liebste Grüße
Eure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Are you human? * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.